Hudson/Kunert







Heute möchte ich euch den Shop Hudson bzw. Kunert vorstellen.

Kategorien:
  • Damen
  • Herren
  • Kids(nur bei Hudson)
  • Sports(nur bei Hudson)
  • Strumpfhosen
  • Leggings
  • Halterlose
  • Kniestrümpfe
  • Socken
  • Stulpen
Zahlungsmöglichkeiten:
-Kreditkarte
-Sofortüberweisung
-PayPal
-Vorauskasse

Die Versandkosten in Deutschland betragen 4,95€ und ab einem Bestellwert von 25€ fallen die Versandkosten weg.


 Mein Testprodukt:



















Chinchilan

  • STRUMPFHOSE
  • transparent, matt-schimmernd
  • 3D gestrickt, aus superweicher Microfaser
  • mit innovativem KUNERT-Maschenstopp
  • bequemer, druckfreier Wohlfühlbund mit Wäscheflachnaht und Baumwollzwickel
  • transparente Fußspitze mit softer Spitzenflachnaht
  • unverstärkte, geformte Ferse
garantie 










(Quelle:Kunert Online Shop)

Mein Fazit:
Leider ist meine Teststrumpfhose in der typischen Hautfarbe davon hat man ja am meisten im Schrank. Trotzdem danke dür das Testprodukt. Die Strumpfhose sitzt sehr gut und schnürt nicht im Bund ein. Beide Online Shops sind gut und strukturiert aufgebaut. Die Preise sind für mich etwas zu hoch wenn ich bedenke das ich die Strumpfhose nur ein paar mal im Jahr anziehe aber das ist ja auch bei jedem unterschiedlich und jeder entscheidet ja für sich aber das ist nun mal meine Meinung. Die Strumpfhose ist dafür aber sehr gut verarbeitet und es gibt eine große Auswahl in beiden Shops. Zu dem verspricht meine Strumpfhose Anti-Laufmaschen dazu kann ich aber leider noch nichts sagen da ich sie bisher nur 1-2 mal an hatte. Im großen und ganzen kann man die Produkte von Kunert bzw. Hudson empfehlen.




Kommentare:

  1. Meine Freundin hat die Piercings so gestochen, wie ein Piercer es tun würde. Nur mit dem Unterschied, dass sie nicht betäubt hat und auch nicht wegen den Nerven gelasert hat.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht, ob es Kanüle war. Eigentlich hatte sie nur die Nadeln und hat den Stecker dann reingedreht, als sie die Nadel rausgezogen hat.

    Es ging. So wie Piercings halt wehtun, ne.

    AntwortenLöschen